Fachärztliches Zentrum für Nephrologie/Dialyse und Hypertonie
Kieler Hafen

« Zurück

Die Suche erzielte 7 Treffer:

Nierentransplantation

Bei einer Nierentransplantation wird das gesunde Organ eines Organspenders auf einen schwer nierenkranken Menschen übertragen. Damit wird dem Empfänger in der Regel ein normales Leben ermöglicht.


Warum Dialyse?

Intakte Nieren filtern giftige Stoffwechselprodukte aus dem Blut und scheiden sie mit dem Urin aus. Wenn die Nieren versagen, muss das Blut mit Hilfe einer Maschine von den Schadstoffen befreit werden. Über eine künstliche Dialysemembran kann das Blut ausserhalb des Körpers gereinigt werden.


Hämodialyse (Bicarbonatdialyse)

Die Hämodialyse (Blutwäsche) ist das weltweit häufigste Standardverfahren der Nierenersatztherapie. Sie wird zum Beispiel durchgeführt bei akutem Nierenversagen, Überwässerungszuständen oder akuten Vergiftungen.


Fachbegriffe Nephrologie von A-E

Für Sie zusammgestellt: Fachbegriffe aus dem Bereich Nephrologie/Dialyse

A, B, C, D, E


Fachbegriffe Nephrologie von F-J

Für Sie zusammgestellt: Fachbegriffe aus dem Bereich Nephrologie/Dialyse

F, G, H, I, J


Fachbegriffe Nephrologie von P-T

Für Sie zusammgestellt: Fachbegriffe aus dem Bereich Nephrologie/Dialyse

P, Q, R, S, T


Jugendliche per SMS an wichtige J1-Untersuchung erinnern

Die J1 ist für Jugendliche eigentlich eine sehr wichtige Vorsorgeuntersuchung, denn sie ist ein Check der körperlichen und seelischen Gesundheit. Doch nur rund ein Drittel der Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren nimmt diese Untersuchung wahr. Eine SMS könnte die Teilnehmerzahlen verbessern ...


Kritik und Wünsche zu den Inhalten Kritik und Wünsche zu den Inhalten »

« Zurück

©2017 Praxeninformationsseiten | Impressum